KALIMA

World & Kammerjazz

CD Release: 10. Februar 2010 in der Abtei Neumünster

Weitere Konzerte in Luxemburg, Deutschland, Frankreich und Griechenland

Dieses bezaubernde Trio, Gewinner des Publikumspreises beim Festival Tremplin JAZZ d'Avignon 2009, überrascht mit der Kühnheit, mit der es an einen unverklemmten und intimistischen Jazz herangeht. Ihre Musik ist eine subtile Mischung vielfältiger Inspirationen, die von modernem Jazz bis zur Tradition einen Raum warmer und klarer Klangsphären schafft. Das Trio spielt seit 2008 Konzerte u.a. in Deutschland, Frankreich und Luxemburg.

Sascha Ley bewegt sich mühelos zwischen den musikalischen Genres, mit eleganten Abstechern in die World Music, freie Improvisation, Chanson und experimentelle Gesangstechniken.
Laia Genc gehört zu den derzeitig bemerkenswertesten europäischen Jazztalenten. Anne Kaftan streift in ihrer Konzerttätigkeit eine eigenwillige stilistische Bandbreite zwischen Klassik, Avantgarde, Jazz und Weltmusik.

Kammerjazz vom feinsten.
(Generalanzeiger Bonn)

Vier Sterne Jazz-Curry (…) virtuose Vokalakrobatik und spielerische Lautmalerei.(… )"Jazz mit Rucksack" (...) Die drei haben es verdient, damit erste Klasse zu fliegen.
(Luxemburger Wort)

Ein lautmalerisches Silbenkaleidoskop mit Fernweheffekt.
(Journal)


Gesang: Sascha Ley
Klavier: Laia Genc
Sopransaxophon, Bassklarinette: Anne Kaftan

Kindly hosted by CCRN and JAIL.