Marc Rettel

Marc beschäftigt sich nach einem Masterabschluss in französischer Literatur als Doktorand an der Université de Haute-Alsace/Mulhouse mit dem Theater Eugène Ionescos. Nach einer musikalischen Ausbildung (Akkordeon, Kammermusik und Gesang), hat er eine Ausbildung in Sprecherziehung, Theater und Regie am Musikkonservatorium der Stadt Luxemburg erhalten. Als freier Mitarbeiter des soziokulturellen Radios 100,7, hat er u.a. Serien über französischsprachige Dramatiker des 20. Jahrhunderts sowie über mythologische Figuren in den verschiedenen Künsten präsentiert. Im Theaterbereich ist er sowohl als Regieassistent und Dramaturg als auch als Regisseur tätig.

Marc est titulaire d'un diplôme de Master en littérature générale, française et comparée de l'Université de Strasbourg. En tant que doctorant en littérature à l'Université de Haute-Alsace/Mulhouse, il consacre ses recherches notamment au théâtre d'Eugène Ionesco. Après une formation musicale (accordéon, musique de chambre, chant), il a suivi une formation en diction et art dramatique au Conservatoire de la Ville de Luxembourg. En tant que collaborateur freelance de la radio socioculturelle 100.7, il a présenté des séries sur le théâtre francophone du XXe siècle et sur les mythes dans les arts. Au théâtre, il travaille comme assistant à la mise en scène, dramaturge et metteur en scène.